6
Jun
2021
0

Ready to chang(c)e? Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor für Unternehmen

2020 werden wir alle noch lange in Erinnerung behalten und das verdanken wir einem winzigen Quälgeist, der überall in den Medien zu sehen war – das Coronavirus. Den Rest kennt Ihr.

Es war als hätte Pandora ein Unboxing-Video auf Instagram gezeigt und den kleinen Plagegeist, COVID-19, in die Welt entlassen. Das Virus hat unser aller Leben auf den Kopf gestellt, ob beruflich oder privat – vor nichts und niemandem hat es Halt gemacht. Natürlich hinterlässt die weltweite Pandemie ihre Spuren – auch in Unternehmen. Die Krise kam mit einigen Veränderungen, aber auch Chancen im Gepäck. Binnen kürzester Zeit mussten viele Arbeitgeber auf mobile work umswitchen, was eine Veränderungsbereitschaft voraussetzt.

Und ja, ich weiß: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und never change a running system, aber diese Doktrinen sind ziemlich eingestaubt. Veränderungen bieten Herausforderungen, die uns aus unserem Alltagstrott locken. Das Szenario kennen Unternehmen zur Genüge und haben Mut zur Veränderungsbereitschaft bewiesen. Im Fachjargon als Change Management bekannt.

Ihr fragt euch bestimmt, was das sein soll? Das Change Management kann als eine Kompetenz angesehen werden. Hier gilt es, den Handlungsbedarf rechtzeitig zu erkennen, realistische Ziele zu definieren und effektive Prozesse zu gestalten, die zur gewünschten Veränderung führen. Ein Lexikon würde antworten: „Change Management bezeichnet fort laufende Veränderungen der Strukturen einer Organisation zur Anpassung an sich wandelnde Umwelt- und Rahmenbedingungen“. (Gabler Wirtschaftslexikon)

Damit die Veränderungsbereitschaft ein voller Erfolg wird, spielt Teamwork, Kommunikation und Motivation der Mitarbeiter eine wichtige und entscheidende Rolle. Nur zufriedene und ernstgenommene Mitarbeiter sind überzeugte Vertreter und Repräsentanten des Unternehmens. Eine Prise Konsequenz, Kollegialität, Neugierde, Individualität und Offenheit sind die Formel für eine positive Unternehmenskultur.

Wenn ihr neugierig seid und euch fragt, wie das in der Praxis aussehen kann, dann hört in unseren ITCS Pizzatime Tech Podcast rein. Wir servieren euch in der Episode #79 einen Talk mit Frank Pickert, den Hauptabteilungsleiter der IT von Dr. Oetker, der uns Einblicke in die Arbeitshaltung und –kultur bei Dr. Oetker gibt.

Leave a Reply